Leitbild

 

 

Leitbild meiner Arbeit als Hebamme ist es, Schwangere, Mütter, Kinder und deren Familien nach Wunsch individuell, persönlich und fachkompetent in den natürlichen Vorgängen von Schwangerschaft und junger Elternschaft zu betreuen.

 

 

 

Ich möchte Familien wertschätzend und ressourcenorientiert begleiten.

 

Ein Ziel meiner Arbeit ist es, die werdende Mutter in ihrer Körperwahrnehmung, Intuition und Zuversicht zu stärken.

 

 

 

Es ist mir sehr wichtig, den Frauen und Paaren Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln, auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche einzugehen und ihnen Unterstützung und Hilfe zu geben, ihren eigenen Weg zu gehen.

 

 

 

Durch eine kontinuierliche Betreuung in der Schwangerschaft, im Wochenbett und während des ersten Lebensjahres des Kindes möchte ich dazu beitragen, dass diese Zeit für alle Familienmitglieder als natürliche, geborgene und kostbare Zeit erlebt werden kann, in der eine gute Eltern- Kind- Bindung entsteht.

 

Meine Aufgabe sehe ich als erfüllt, wenn aus Frauen Mütter, aus Paaren Eltern geworden sind, die an ihre eigenen Fähigkeiten glauben, die sich sicher in ihrer Rolle fühlen.

 

 

 

Zum Wohle von Mutter und Kind arbeite ich möglichst interventionsarm und evidenzbasiert.

 

Dafür bilde ich mich stetig qualifiziert weiter.

 

 

 

Ich arbeite wertschätzend mit anderen Hebammen, Heilpraktikern und Ärzten, Osteopathen und Kliniken zusammen.

 

 

 

Mein eigenes Geburtserlebnis und mein Mutter-Sein haben mich geprägt und bereichern mich in der Begleitung junger Familien.